Login-Fenster

Nico Floeter gewinnt „überraschend“ das 1. Schach-Kids Turnier der 4. Klässler

Am Sonntag, den 16 Juni, fand das 1.Schach-Kids Turnier der 4.Klässler statt.

Das Turnier wurde von den Schach-Kids aus Bernhausen nicht nur dominiert, sie haben die ganzen Pokale ausnahmslos monopolisiert.

Sieger wurde souverän mit 9 Punkten aus 9 Spiele Nico Floeter aus der Bruckenackerschule Filderstadt. Obwohl er nicht so gut in Form war (laut Nicos Aussage) reichte das dennoch völlig zum absoluten Sieg. Nico ist inzwischen auch im professionellen Schach in den Top 10 in Württemberg. So kommt sein Sieg natürlich nicht gerade überraschend. Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem zweiten Platz kam Christoph Späth, der in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge (zusammen mit Nico und Robin) die Deutsche Schulschach Meisterschaft als 3-maliger Württembergischer Schulschachmeister spielte.

Riesig gefreut, hat sich Robin aus der der Bruckenackerschule Filderstadt, auf dem dritten Platz. Er ist am Samstag sogar freiwillig früher ins Bett gegangen, um beim Turnier fit zu sein. Wer so pflichtbewusst an die Sache heran geht, verdient unser voller Respekt. Er spielte ein tolles Turnier und wurde dafür reichlich belohnt.

Bestes Mädchen wurde Nina Floeter von Bruckenackerschule Filderstadt. Sie ist auch Bezirksmeisterin dieses Jahres und Nr. 4 in Württemberg bei den Mädchen unter 10 Jahren.

Alle Pokalgewinner sind gleichzeitig Mitglieder bei den Schach-Kids Bernhausen. Es zeigt sich, dass fleißiges Lernen nicht umsonst ist.

Bester nicht Bernhäuser war Alwin Zomotor aus GHS Heumaden auf Platz 5.

Hier geht's zu den Bildern




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.