Login-Fenster

1. Mannschaft der Schach-Kids bleibt in der Kreisliga

 

Am Sonntag, den 28.04.2019, fand das letzte Ligaspiel der Schach-Kids gegen die Spvgg Böblingen statt. Ein Sieg mußte her, wenn man zum ersten Mal überhaupt den Klassenerhalt aus eigener Kraft erreichen will. Und dieses Ziel war umsomehr erreichbar, da Böblingen nicht komplett aufstellen konnte, so dass Bastian und Simon kampflos gewannen, also 2:0 für Bernhausen. Soverän und schnell gewann wieder Dominik. Wer soll ihn stoppen? In dieser Saison schaffte es kein Spietzenspieler anderer Mannschaften gegen ihn nicht zu verlieren - mit 8 aus 8 wurde Dominik TOP-Spieler dieser Kreisliga-Saison. Herzlichen Glückwunsch!

 

Robin stand ziemlich eindeutig auf Remis. Und als er hörte, dass Christian in seiner taktisch angelegten Partie durch einen gegnerischen Fehler plötzlich gewann, bot er Remis an, was der Gegner auch annahm. Das war dann das 4,5 und damit der vermeidliche Klassenerhalt, wenn Vaihingen keine zusätzlichen Punkte einfährt. Berkan überstand seine Partie mit drei Bauern mehr in Zeitnot und gewann. Hanne erreicht, wie durch ein Wunder noch ein Remis. 

 

Also ein 6:2 hoher Sieg gegen Böblingen 2 und dadurch, dass Holzgerlingen in dieser Runde nur 3 Punkte erzielte, konnten die Schach-Kids sogar noch überraschend Holzgerlingen überholen. Vaihingen verlor gegen den Tabellendritten und so erreichten die Schach-Kids erstmals den Klassenerhalt. Gratulation an das gesamte Team! In der nächsten Saison wird die erste Mannschaft versuchen, solche Zitterpartien um den Klassenerhalt zu vermeinden!

 

2019 04 28 17h36 58

 

2019 04 SK BB

 

2019 04 28 18h12 06

2019 04 28 17h41 35

 

 




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.