Login-Fenster

Noah Braun gewinnt überraschend das Staufer-Open U12 - Turnier in Schwäbisch Gmünd
 
Am 4. Januar fand in Schwäbisch-Gmünd traditionell das überregionale Kinderturnier bis 14 Jahre in verschiedenen Altersgruppen statt.
Von den Schach-Kids Bernhausen starteten die Brüder Jannis und Noah Braun in der U8 bzw. U12.
 
Wäre man Talentscout oder würde man einen Blick in die Zukunft werfen wollen, welche jungen Schachspieler sich in ein paar Jahren zu sehr starken Spielern auf Landes- und Verbandsliganiveau entwickeln könnten, würde man hier bei diesem Kinderturnieren auf die vorderen Plätze schauen. Beispiele? 2015 belegten die vorderen Plätze Simon Degenhardt, Jan Brunner und Danny Yi. Auch Dominik Gheng gewann mehrfach das Turnier in unterschiedlichen Altersgruppen, zuletzt 2016.
 
Jannis schlug sich achtbar und erreichte in der U8 nach 7 Runden den 6. Platz von 13 Teilnehmern.
 
Überraschender Weise konnte abermals Noah Braun auch von stärkeren Konkurrenten nicht gestoppt werden. Mit 6,5 aus 7 möglichen Punkten siegte Noah Braun aus Filderstadt vor Spielern aus Tübingen, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Crailsheim, Hockenheim, Plüderhausen, Ostfildern, Kirchheim, Leinzell oder Spraitbach. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der U12-Meisterschaft in Schwäbisch Gmünd! Weitere Infos zum Turnier sind unter staufer-open.de zu finden.
 
2019 01 Staufer Open Kinderturnier
 
 
 



Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.